Wir verwenden Cookies, die technisch erforderlich sind. Weiter nutzen wir Google Analytics.

Mehr erfahren

Thomas Bergner Bootsbau Einzelbau D-Cruiser

Kaufpreis: EUR 36.000

EU versteuert: Ja

Liegeplatz: Sonwik, DE

Typ: Regattaboot

Hersteller: Thomas Bergner Bootsbau

Art: Gebrauchtboot

Baujahr: 2009

Länge: 6,50 m

Breite: 2,55 m

Tiefgang: 0,45 m

Verdrängung: 1,00 kg

Material: Holz

Motor: Nanni TMC

Leistung 14 ps

Treibstoff: Diesel

Brennstofftank 20 l

Kojen: 2

Frischwassertank: l

Ausstattung und Zubehör

Kompass

GPS

Windmesser

Tiefenmesser

Geschwindigkeitsmesser

Plichtpersenning

Landanschluss

Batterie

Batterieladegerät

Inverter

Navigationsbeleuchtung

Batteriehauptschalter

Lenzpumpe

Seereling

Beschreibung

Zum Verkauf steht ein D-Cruiser Eigenbau von Thomas Bergner Bootsbau.

Austattung:

- Kollisions-Schott im Vorschiff
- Bullaugen fest eingeklebt und verriegelbar
- zwei Auftriebstanks unter den Duchten ( 1m³)
- 12 Zoll 3-Flügelpropeller
- 2-Kreis-Kühlung
- Motor steht mittig in der Plicht und ist von außen frei zugänglich
- Luckendeckel aufklappbar
- Dieselverbauch gering, bei Marschfahrt=Rumpfgeschwindigkeit kleiner als 2l/h
- Hohlmast aus Carbon-Rohr mit 10mm "Spruce"-Bekleidung
- Großsegel ohne Latten mit "Bartels"-Seilroller und Kreuzgelenk V2A am Großbaum-Lümmelbeschlag
- Rollgenua mit Latten
- 2 Andersen selbstholende Winschen für die Fockschoten
- 1 Andersen Ratschen-Winsch für das Nachsetzen der Fallen
- 2 Kojen für Erwachsene mit passenden Polstern
- 8 herausnehmbare Ablagekästen unter den Kojen für Zubehör
- Trocken-WC für den Notfall, wurde bisher noch nie genutzt
- 220V Steckdose für einen Keramik Ofen
- Trailer inklusive, TÜV wurde 2019 verlängert

Dieser Eingenbau ist eine Variante des Jollenkreuzers. Das Ballastschwert macht den D-Cruiser erst küstenreviertauglich. Das Schwert wird mit einer Winde in den Schwertkasten eingeholt und seine Position dann fixiert. Der D-Cruiser ist ein Segelboot mit Motor zum Wandern in Flachwasser-Revieren.

Konstruktion:

Gerechnet und gezeichnet von Yachtkonstruktion Dipl. Ing. Juliane Hampel.

- Aus durchgehenden Balken-Kiel aus Eichenholz ca 11/11 cm mit Wellen-Totholz
- Kraweel-Beplankung aus 12mm sibirischer Lärche, Nähte parallel gefräst und mit Epoxi verklebt
- Deck aus 10mm Oregon-Rifts (Nordamerika) auf 6mm Bootsbau-Sperrholz ach mit Epoxi verklebt
- Decksbalken aus Eiche
- Rumpf wurde 6x grundiert und 2x mit 2K-Spritzlack farblos behandelt
- Unterwasserschiff 2x mit Micron-Extra EU "International" beschichtet, jährliche Erneuerung

Der Eigenbau D-Cruiser von Thomas Bergner befindet sich in einem sehr guten, fast neuwertigen Zustand. Die Erstwasserung fand 2009 statt.

Zur Zeit liegt der D-Cruiser noch im Winterhallenlager in Flensburg und kann dort auch besichtigt werden.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen oder einen Besichtigungstermin zur Verfügung.

Kontaktformular

Hier finden Sie weitere Hinweise zum Datenschutz.