Wir verwenden Cookies, die technisch erforderlich sind. Weiter nutzen wir Google Analytics.

Mehr erfahren

+49 461 17727-0 info@fys.de

Caravelle 40

Kaufpreis: EUR 65.700

EU versteuert: Ja

Liegeplatz: Berlin, DE

Typ: Motoryacht

Hersteller: Caravelle

Art: Gebrauchtboot

Baujahr: 1978

Länge: 13,00 m

Breite: 4,00 m

Tiefgang: 0,75 m

Material: Kunststoff GFK

Motor: Perkins Turbodiesel

Leistung 147 ps

Treibstoff: Diesel

Betriebsstunden 3000

Brennstofftank 1180 l

Kojen: 6

Kabinen: 2

Duschen: 1

Toiletten: 1

Frischwassertank: 500 l

Ausstattung und Zubehör

Kocher

Gasherd

Mikrowelle

Backofen

Spülbecken

Kühlschrank

Landanschluss

Batterie

Batterieladegerät

Generator

Navigationsbeleuchtung

Anker

Bugstrahlruder

Trimmklappen

Bug-Ankerwinde

Bilgenpumpe

Feuerlöscher

Heizung

Underwater Lights

Elektrische Toilette

Druckwasseranlage

Boiler

Badeplattform integriert

Badeleiter

Ganzpersenning

Plichtpersenning

Winterpersenning

Unterwasseranstrich

Batteriehauptschalter

Echolot

Fender

Suchschweinwerfer

Beschreibung

3% Maklerprovision wird vom Käufer getragen.

Sehr geräumige GFK-Motoryacht aus der ehem. Mathies Werft in Hamburg.
Baujahr 1978
Länge ü.A.: 13,00m
Breite: 4,00m
Tiefgang: 0,75m

Motorisierung: 2 x Perkins Turbodiesel (M6.354 HAT) mit jeweils 147 PS
BB-Maschine 2900 h
StB-Maschine 3600 h

Kraftstofftank: 1180 Liter
Frischwasser: 500 Liter
Warmwasserversorgung über 40 Liter Warmwasserboiler von Isotemp.

Die Yacht verfügt über eine Badeplattform mit klappbarer Badeleiter.
Insgesamt sind 6 Schlafplätze vorhanden. 2 Plätze in der separaten Vorderkabine, 2 Plätze in der Achterkajüte (freistehendes Bett) sowie 2 weitere Plätze in der umbaubaren Dinette.
Die Eignerkabine verfügt über einen Flachbildfernseher mit Wandhalterung sowie über einen Elektroheizapparat, der wandseitig montiert ist.
Sehr geräumig ist auch der Dusch- und Toilettenbereich, jeweils in separaten Bereichen. Verbaut ist eine elektrische Toilette von Johnson mit Zerhacker Pumpe.
Die Pantry verfügt über einen 12V/24V Kühlschrank mit einem kleinen Gefrierfach, einen 3-fl. Propan Gaskochfeld sowie einer verbauten Mikrowelle mit Grill- und Umluftofen.
Damit alles zu jeder Zeit einsatzbereit ist verfügt die Yacht über einen 230V Landanschluss, einen 3,5kW Generator von Zeise und leistungsstarke Versorgerbatterien (2 x 214aH AGM).
Die Versorgung der Batterien erfolgt über ein Philippi-Ladestromverteiler.
Außerdem sind zwei Starterbatterien mit jeweils 128aH AGM, sowie eine 108aH AGM für den Generator verbaut.
Die Wendigkeit der Yacht wird durch ein elektrisches Bugstrahlruder und das Ankern durch eine elektrische Ankerwinde (1000W/24V) unterstützt.
Es sind zwei Steuerstände mit hydraulischer Vetus Ruderanlage, GPS-Plotter und ein Xenon-Scheinwerfer vorhanden.
An kalten Tagen sorgt eine Air-Top 55 Dieselheizung für angenehme Wärme.
In der Achterkabine befindet sich zusätzlich ein 230V Heizkörper welcher bei Bedarf zugeschaltet werden kann.
Die Innenreinigung der Yacht wird durch eine verbaute Staubsaugeranlage mit ausreichend Schlauch zum Kinderspiel.
Die Innenausstattung ist gepflegt und lädt zum Verweilen ein.
Das Ambiente wird mit eingebauter LED-Technik verfeinert. Die Nutzung von Unterhaltungselektronik wird durch diverse Steckdosen und USB-Anschlüsse von nahezu überall gewährleistet.
Für die Mitnahme eines leichten Beibootes sind zwei klappbare Edelstahldavits mit Flaschenzug verbaut.
Am Heck der Yacht ist unter der Wasserlinie eine Unterwasserbeleuchtung verbaut. Diese lässt sich am oberen Steuerstand ein- bzw. ausschalten.
Es ist eine Sommer- und Winter Persenning vorhanden.

Das Unterwasserschiff erhielt 2020 einen neuen Antifouling-Anstrich und wurde im Frühjahr 2021 nochmal ausgebessert. Der Tank wurde durch eine Fachfirma gereinigt und mit zwei Wartungsluken ausgestattet.

Folgende Zusatzarbeiten wurden ausgeführt:

in 2019
- Wasserpumpe StB Maschine überholt

in 2020
- Einbau von digitalen Drehzahlabnehmern

in 2021
- Jabsco Vorfilter für Frischwasserpumpe verbaut
- Impellerpumpe Generator inkl. Zahnriemen erneuert
- Riemen für Lichtmaschine und Wasserpumpe an beiden Motoren erneuert
- Einspritzdüsen an beiden Motoren erneuert
- Diesel Förderpumpe an StB-Maschine komplett überholt
- Einbau Vetus Ruderlagenanzeiger

Vor der Einwinterung wurden die Dieselfilter erneuert sowie das Motoröl inkl. Ölfilter gewechselt.

Fahrgebiete sind die Wasserlandschaften in Brandenburg und Berlin gewesen.
Derzeit befindet sich die Yacht an Land im Winterlager (Freilager) und ist eingeplant.
Der derzeitige Winterliegeplatz ist bis März 2022 bezahlt.

Kontaktformular

Hier finden Sie weitere Hinweise zum Datenschutz.