Wir verwenden Cookies, die technisch erforderlich sind. Weiter nutzen wir Google Analytics.

Mehr erfahren

+49 461 17727-0 info@fys.de

Bianca Riviera

Kaufpreis: EUR 25.000

EU versteuert: Ja

Liegeplatz: Schausende, DE

Typ: Segelyacht

Hersteller: Bianca

Art: Gebrauchtboot

Baujahr: 1981

Länge: 9,78 m

Breite: 3,30 m

Tiefgang: 1,80 m

Verdrängung: 4.500,00 kg

Material: Kunststoff GFK

Motor: Bukh

Leistung 20 ps

Treibstoff: Diesel

Brennstofftank 80 l

Kojen: 5

Kabinen: 1

Toiletten: 1

Frischwassertank: 100 l

Ausstattung und Zubehör

Kocher

Kühlbox

Kompass

Autopilot

UKW-Funk

Kartenplotter

Tiefenmesser

Geschwindigkeitsmesser

AIS

Landanschluss

Batterie

Batterieladegerät

Navigationsbeleuchtung

Anker

Bilgenpumpe

Feuerlöscher

Heizung

Druckwasseranlage

Radio

Badeleiter

Cockpittisch

Teak-Cockpit

Teak-Deck

Plichtpersenning

Sprayhood

Batteriehauptschalter

Bilgepumpe mech.

Cockpitpolster

Faltpropeller

Fender

Festmacher

Fußpumpe

Großbaumpersenning

Kuchenbude

Rollfockeinrichtung

Seereling

Spinnakerausrüstung

Beschreibung

Bianca Riviera
Gezeichnet von dem legendären Konstruktionsbüro „Sparkman & Stevens“ stellt die von der Bianca-Werft in Rudköbing gebaute „Bianca Riviera“ einen frühen Entwurf eines Cruiser-Racers dar, der gute Segeleigenschaften mit Fahrtentauglichkeit verbindet. Besonders der große Salon (ca. 8 Sitzplätze) trägt hierzu maßgeblich bei. Neben der Doppelkoje im Vorschiff verfügt die Bianca Riviera über eine Hundekoje achtern, ein großes Doppelbett im Salon (Tisch muss eingeklappt werden) und eine weitere Koje auf der Sitzbank an Backbord. Alle Kojen sind ca. 2 m lang. Im Durchgang zum Vorschiff findet sich der Toilettenraum, der durch eine Tür zur Vorschiffskajüte und eine Falttür zum Salon abgetrennt werden kann und sich hierdurch auch zum Umkleiden eignet.
Die Pantry an Steuerbord ist mit Spüle, Petroleumherd und einem Kühlschapp ausgestattet. Eine Kühlbox (12/220V) steht ebenfalls zur Verfügung.
An Backbord ist in Längsrichtung ein Kartentisch eingebaut, der über ausreichend Stauraum verfügt.
Das Boot ist dank der ins Cockpit umgelenkten Fallen und der Selbststeueranlage gut einhand segelbar und dank des Hilfsstags für die reffbare Arbeitsfock auch für schlechtes Wetter gut gerüstet. Da die Bianca Riviera seit etwa 1980 mit einem vorbalancierten Spatenruder (in 2018 saniert und verlängert) ausgestattet wurde, ist das Boot leicht und agil zu segeln. Das Steuerrad ermöglicht dabei bequeme Positionen in Luv und Lee einzunehmen.
Die Bianca Riviera wurde regelmäßig gewartet und erneuert und stand im Winter immer in einer Halle. Im letzten Winter wurden unter anderem der Motor und der Saildrive (inkl. Manschette) überholt und 2 neue 120 Ah AMG Verbraucherbatterien montiert.
Bootsdaten
Baujahr: 1981
Länge: 9,78 m
Breite: 3,30 m
Tiefgang: 1,78 m
Verdrängung: 4,5 t

Ausstattung
Großsegel 21 m² (Cruisinglaminat von 2016)
Rollgenua 34 m² (Reffbar von 2015)
Arbeitsfock 20 m² (Reffbar, Stagreiter an separatem Hilfsstag von 2016)
Blister ca. 65 m²
Anker mit Kettenvorlauf uns Bleileine
Reserveanker und Leine (Heckanker)
Seekartenplotter Standard Horizon CP 180i am Steurrad
Lot/Log
DSC-Funke mit AIS Empfänger und separatem mobilen Handgerät
Autopilot
Sprayhood mit Anschlupersenning (Kuchenbude)
Batterieladegerät 40 A
Landanschluss
Standheizung
Bilgepumpe
Petroleum Kocher
Spüle
Kühlbox
Feuerlöscher
Druckwasseranlage im Vorschiff

Kontaktformular

Hier finden Sie weitere Hinweise zum Datenschutz.